Politischer Nachwuchs: Welche Vorstellungen gibt es für die Zukunft?

Heute noch in der Jugendorganisation einer Partei, morgen bereits als Politikerinnen oder Politiker im Land- oder Bundestag vertreten. Hier stellen sich Nachwuchspolitikerinnen und Nachwuchspolitiker den politikorange-Fragen rund um die Themen Jugend, Partizipation und Nachhaltigkeit der #JPT17.

Im Politikcafé haben die Teilnehmenden der JugendPolitikTage 2017 mit Vertreterinnen und Vertretern der Jugendparteien debattiert. Jeder Einzelne stellte sich zusätzlich den Fragen von politikorange in einem Interview. Schaut euch an, was die Jungpolitikerinnen und Jungpolitiker vorhaben und welchen Fokus sie in der Jugendpolitik setzen. 

Philipp Heißner (28) ist seit 2014 im Bundesvorstand der Jungen Union, in der er seit 2004 Mitglied ist, und sitzt zugleich für die CDU in der Hamburgischen Bürgerschaft. Dort ist er nun auch Sprecher für Familie, Bildung und Jugend. Wenn er nicht gerade in der Politik unterwegs ist, studiert er nebenbei Jura. 

Roman-Francesco Rogat (27) kommt direkt aus Berlin. Im Wahlbezirk Marzahn/Hellersdorf kandidiert er in diesem Herbst nun für den Bundestag – mit der FDP. „In einer Partei, in der bereits alles kaputt war konnte ich nicht mehr sehr viel mehr kaputt machen“, lautete sein Motto, als er 2013 den Jungen Liberalen beitrat. Bereits ein Jahr zuvor wurde er schon Mitglied der Mutterpartei, beschloss jedoch, dass er nun gemeinsam mit der Jugend den Grundstein für einen neuen Erfolg legen muss. 

Moritz Heuberger (26) aus Baden-Württemberg beendet gerade sein Masterstudium der Verwaltungswissenschaften und war bereits Bundessprecher der Grünen Jugend. Neben der Jugendorganisation engagiert er sich auch bei Bündnis 90/Die Grünen in der großen Mutterpartei.  


 

Annika Klose (24) gehört seit 2011 zu den Berliner Jusos, der SPD-Jugendorganisation. Seit Oktober 2015 ist sie als Vorsitzende des Landesverbandes Berlin vertreten und beschäftigt sich auch neben ihrer politischen Tätigkeit auch in ihrem Studium der Politikwissenschaft und Soziologie mit Inhalten rund um gesellschaftliches Zusammenleben.  


 

Julius Zukowski-Krebs’ (25) Weg zu linksjugend.solid war geprägt von vielen persönlichen Entwicklungen. Er selbst ist Berliner mit einer Einwanderungsgeschichte und hat sein Leben zu seiner Aufgabe gemacht: Hier vor Ort ist er für internationale Beziehungen zuständig und war zuvor bereits im Bundesvorstand tätig. Zusätzlich ist auch er bei der Mutterpartei Die Linke aktiv.  

Jonas Gebauer

About Jonas Gebauer

Jonas Gebauer (21) studiert Politikwissenschaften in der schönen Hansestadt Bremen und ist seit den #JPT17 erstmals bei politikorange am Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.