Thema: Tag der Pressefreiheit 2016

Fruchtfleisch: Was bedeutet Pressefreiheit für dich?

Zum Internationalen Tag der Pressefreiheit tourten Andreas Rossbach und Dilara Acik mit einem Plakatbike des BDZV durch Berlin und fragten Passanten: Was bedeutet Pressefreiheit für dich?

Angstfrei berichten: Journalisten über Pressefreiheit

Zum Internationalen Tag der Pressefreiheit befragte Dilara Acik für politikorange diverse Journalisten zum Schutz der Pressefreiheit.

Ohne Pressefreiheit fehlt der Demokratie die Luft zum atmen

Leider keine Ausnahme: Staatliche Übergriffe, Drohungen, Gewalt, sogar Mord. In vielen Ländern werden Journalisten unterdrückt. Die Lage der Pressefreiheit ist weltweit schlechter geworden. Deutschland fällt 2016 zurück auf Rang 16.

"Tobias Mittmann" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc)

Zwischen digitaler Welt und Pressefreiheit

Interviews, Berichte, Gespräche und Eindrücke zwischen Web 2.0 und Pressefreiheit: Zwei Teams von Bloggerinnen und Bloggern sind dieser Tage für politikorange in der Hauptstadt unterwegs.