Schlagwort: Berlin

G20 Konferenz – Wir haben „ONE“-Botschafter Konstantin getroffen

Wir haben in Berlin bei der #RuralFuture Konferenz Konstantin von der Lobby- und Kampagnenorganisation „One“ Deutschland getroffen. Marek Walde hat ihm Fragen zu seinem Engagement gestellt. Welche? Hört und seht selbst!    

Menschen steigen in einen Reisebus. Foto: Jonas Walzberg

Ungleiche Sitznachbarn

Samie Blasingame und Dancun Otieno kommen aus unterschiedlichen Welten. Beim Rural Future Lab kreuzen sich ihre Wege. Was sie hier hingebracht hat? Rebecca Kelber hat mit ihnen gesprochen.

Volker Beck – Vermittler zwischen Deutschland und Israel

Volker Beck (55) ist Abgeordneter der Grünen im Bundestag. In seiner Funktion als Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Parlamentariergruppe macht er sich für ein gegenseitiges Verständnis beider Länder stark. Ein Portrait von Aras-Nathan Keul

Einmal die Straßen von Berlin lahmlegen

politikorange-Redakteurin Marie-Theres Böhmann besuchte am Freitagabend zum ersten Mal eine Critical Mass-Veranstaltung. Sie erzählt von ihren schockierenden Erfahrungen und fragt sich, wo überhaupt der Sinn der Aktion ist.

Arbeit, Streit und Erfolgserlebnisse

Berlin Pankow – der bevölkerungsreichste Bezirk der Hauptstadt. Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) ist dort als Stadtrat für das Thema Stadtentwicklung zuständig. Mit der politikorange-Redakteurin Marie-Theres Böhmann sprach er über Barrierefreiheit, Fahrradfreundlichkeit und die Notwendigkeit des Autos.

Sieben Fakten über den Klimaschutz in Berlin

In New York wurde soeben der Weltklimavertrag unterzeichnet. Mehr als 170 Regierungsvertreter*innen kamen dafür im Hauptquartier der Vereinten Nationen zusammen. Doch wie steht es  in Berlin um den Klimaschutz?  Sieben Fakten aus dem Fachforum „Klimaschutz“ auf der ZukunftsTour.

Cool, Cooler, Coolar: Der Kühlschrank ohne Strom

Kühlschränke verbrauchen viel Strom? Nein, nicht zwangsläufig. Besser gesagt: es geht auch ganz ohne Strom. Den Beweis liefert das Berliner Start-Up „coolar“. Drei Fragen an Gründerin Julia Römer.

Eine klobalisierte Welt

Toiletten sind für mehr da als nur für das „schmutzige“ Geschäft. Wie wichtig hygienische Sanitäranlagen sind, zeigt dieser Beitrag. Ein Einblick in die Nichtregierungsorganisation German Toilet Organization e.V.

Ein Schreibblog mit Stift liegt an Kinderschuhen

Journalist*innen unter sich: Wie vielfältig ist die nächste Generation?

Beim Sommerfest der Jungen Presse Berlin treffen wir Nachwuchsjournalist*innen, von denen wir wissen wollten: Wodurch bringst du persönlich Vielfalt in den Journalismus?

Um Zitronen und Orangen spritzt Wasser.

Fruchtfleisch Teil 2: Was ist für dich Vielfalt im Journalismus?

Vielfalt im Journalismus hat für jede*n Befragte*n eine andere Bedeutung. Konsens herrscht aber darüber: Die Medienlandschaft soll eine Auswahl an Themen, Hintergründen und Sichtweisen bieten.