Schlagwort: Fairtrade

„Etwas Gutes bedeutet, etwas Gerechtes zu tun“

Axel Stirn ist gelernter Diplom-Geograph und arbeitet seit April 2016 für den Eine-Welt-Laden in Homburg (Saar) als Promoter. Er hält Vorträge, bietet Workshops an und macht Werbung für fairen Handel. Laura Meyer traf ihn auf der Zukunftstour in Saarbrücken.

Integration durch Bildung oder Bekämpfung der Fluchtursachen?

Manche Fragestellungen erfordern eindeutige Entscheidungen – aufgrund von Geld-, Zeit oder Personalmangel. Aber was tun, wenn beide Ansätze attraktiv erscheinen? Im Jugendparlament auf der Zukunftstour in Bonn konnten Jugendliche genau das ausprobieren.

Gemeinsam die Erde retten

Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema im Alltag geworden, das zeigte die Politikarena in Leipzig. Dazu gab es große Worte von den Politikern und großartige Taten von den jungen Menschen. Von Meckern und Machern hier in Leipzig.

10 Dinge, die wir auf der ZukunftsTour in Leipzig gelernt haben

Bei den Lernstationen und Ausstellungen konnte man viel ausprobieren. Oft gab es wirklich erstaunliche Dinge zu entdecken. Yvonne Hein und Sabrina Winter haben 10 davon zusammengetragen.

Tobias Schupfinger probiert faire Schokolade. Foto: Annika Althoff

Ist drinnen was draufsteht?

Rund 20 Schüler*innen wollen es herausfinden und sammeln sich vor den Toren der Bayrischen Staatskanzlei zur konsumkritischen Stadtführung der Jugendorganisation Bund Naturschutz. Annika Althoff war für Euch dabei.

Fair Play auch abseits des Fußballfeldes

Was im Sport gelebt wird, ist auch bei der Herstellung von Fußbällen möglich, weiß Eine-Welt-Promoter Frank Braun und begeistert auf der Zukunftstour in München für faire Bälle.

Viel Lärm um Viel

Hochglanzprospekte hier und autonome Integration auf Augenhöhe da – unterschiedlich im Stil, doch in der Sache vereint: Die Verleihung des Titels „Hauptstadt des fairen Handels“ in Rostock bot Eindrücke in zwei Welten, die sich selten so nah sind.

Stadtverordneter Uwe Fröhlich (Bündnis 90/ Die Grünen) steht vor einem roten Backsteingebäude und berichtet über Fairtrade-Towns. Foto: Lilith Grull

Potsdam soll fair werden

Uwe Fröhlich, Stadtverordneter der Grünen, macht sich für Potsdam als Fairtrade-Town stark. Lilith Grull im Gespräch mit dem Kommunalpolitiker. 

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (l.) und Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (r.) auf der Hamburger ZukunftsTour im Gespräch mit Akteur*innen.

An die eigene Nase fassen

In der Politikarena zur ZukunftsTour in Hamburg gaben sich Bundesentwicklungsminister Gerd Müller und Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz die Ehre. Neben der aktuellen Flüchtlingssituation kam dabei auf, wie fair die deutsche Wirtschaft eigentlich sein kann – und ob wir nicht eine Friedenssteuer auf Rüstungsexporte einführen sollten. Ein kommentierender Bericht von Albert Wenzel und Claudia Hammermüller.

Die Siegelklarheit-App im Check

„Nachhaltig einkaufen. Siegel verstehen.“ Mit diesem Slogan bewirbt das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung die Siegelklarheit-App. Hält die Software, was sie verspricht? Vanessa Reiber macht den Test.